Therapie

Psychotherapeuten behandeln ähnlich wie Ärzte, Physiotherapeuten oder andere heilkundlich tätige Personen eine Krankheit in einem festgelegten Rahmen und in einer vorher festgelegten Zahl von Stunden. Psychotherapien haben immer ein konkretes Ziel, das von den hilfesuchenden Menschen formuliert und im therapeutischen Kontext unter Mitwirkung des Psychotherapeuten verfolgt wird.

Wenn seelisch kranke Menschen Erfolge erzielen wollen, so bedeutet dies immer, dass sie aktiv an ihrer Genesung mitarbeiten müssen. Die Rolle des Psychotherapeuten besteht darin, die Probleme und die dazugehörenden Problemlösungen erlebbar zu machen und die Lebenswirklichkeit gemeinsam mit dem hilfesuchenden Menschen so zu verändern, dass er gesund wird und gesund bleibt.